CNG-Fahrzeuge

 

Das CNG als Kraftstoff immer beliebter wird, überrascht nicht. Der Kraftstoff zeigt sich nicht nur vorteilhaft im Verbrauch, sondern weist auch mehrere Vorteile an Tankstellen auf. Es ist bei weitem der sauberste Kraftstoff, der derzeit verfügbar ist. Ein Fahrzeug mit CNG Antrieb kann auch problemlos mit Biomethan fahren. Dies bietet dann noch mehr Umweltschutz.

Firmenvorteile

Wollen Sie als Halter eines Fuhrparks wissen, wie das Fahren mit Biomethan/CNG ihr Budget verbessern kann? Dann nehmen Sie Kontakt mit einem unserer Accountmanager auf. Er oder sie kann Ihre Bedürfnisse genauer analysieren und die Gesamtkosten (Anschaffungskosten, Verbrauch, Verwaltung, Unterhalt), die auf Sie als Eigentümer zukommen, bis ins kleinste Detail mit Ihnen durchrechnen. Unsere Accountmanager wissen auch welche Erfahrungen Unternehmen, die bereits mit Biomethan/CNG fahren, gemacht haben und können alle technischen Fragen beantworten.

Mehr als 50 Modelle fahren mit Biomethan (CNG)

Inzwischen werden von vielen Herstellern Autos, die ab Werk für CNG ausgestattet sind, geliefert. Dies gilt sowohl für Personen-, als auch für Firmenfahrzeuge. Die Tanks sind dabei effizient in die Chassis integriert und somit geht kein Millimeter Laderaum verloren.

Zwei Arten von Biomethan/CNG Autos: bivalente und reine Erdgasautos

Es gibt zwei unterschiedliche Modelle von Biomethan/CNG Fahrzeugen: bivalente und reine Erdgasautos. Bivalente Modelle haben neben den Erdgastanks auch immer einen Benzin-Reservetank mit an Bord. Sie sind also mit zwei Kraftstoffsystemen ausgerüstet, einem für Biomethan/CNG und einem für einen weiteren Kraftstoff, meistens Benzin. Somit ist der Fahrer unabhängig von dem CNG Tankstellennetz. Ein reines Erdgasfahrzeug fährt nur mit Biomethan/CNG und hatte folglich keinen Tank für einen weiteren Kraftstoff. Dafür hat es einen größeren Gastank und somit auch eine größere Reichweite.

Alle Vorteile auf einen Blick

75 %
Weniger CO2-Emission

weniger co2 ausstoß mit biomethan als bei diesel

10 %
Weniger CO2-Emission

Weniger CO2-Emissionen (Kohlendioxid) als bei Diesel

30 %
Weniger Gesundheitsschäden durch PM10 und NOx

weniger nox (stickstoffoxid) als bei diesel euro vi norm

genauso schnell tanken wie bei benzin und diesel

leiser als diesel